Projektdetail
zurück zur Übersicht
Projekt: Das Andere Opern Ensemble 2010

Am 20. Februar 2010 zeigte das Andere Opern Ensemble im Münchner
Gasteig eine Inszenierung von Gioacchino Rossinis Oper "Il Barbiere
di Siviglia".

Für die Regie zeichnete Hector Guedes verantwortlich, die musikalische Leitung
des eigens für die Produktion zusammen gestellten Anderen Opernorchesters
hatte Julio Miron inne. Das Publikum zeigte sich begeistert von der fantasie-
vollen und pointenreichen Inszenierung und von den wunderbar spielfreudigen
jungen Sängern und Sängerinnen. Regisseur Guedes hatte sein Konzept auf
Basis einer Commedia dell´arte angelegt, ihren Regeln folgend gelangte
"Il Barbiere di Siviglia" als leichte und spielerische Inszenierung auf die Bühne.
Das Bühnenbild war als perfekte Ergänzung zum Regiekonzept in Form einer
andalusischen Collage gestaltet. Im Wechselspiel zwischen Fläche, Relief und
Objekt gab es verschiedene Elemente wie Möbel, Lichtteppiche und bedruckte,
ausgeschnittene Flächen. So zeigte sich die Bühne als heiteres Plakat voller
Leichtigkeit und Poesie. Am 6. März 2010 gab es eine zweite Aufführung in
der Münchner Reithalle. feldmann05 betreute die Pressearbeit für das
Andere Opern Ensemble.

Home
www.dasandereopernensemble.de
Am 20. Februar zeigten die begabten jungen
Künstler des Anderen Opern Ensembles eine
fantasievolle Neuinszenierung von Rossinis
"Il Barbiere di Siviglia".
Foto: Das Andere Opern Ensemble
Impressum